Besser sein & werden

Gemäß unserem Versprechen „Erfolgreiches beibehalten, Qualität liefern, Details verfeinern“, planen wir in diesem Jahr erneut einige Verbesserungen:
Die Gastrozeile wird durch Pagodenzelte aufgewertet.

Erneut haben wir uns für das Luxus-WC-Wagen-Modell entschieden, dieses Mal auch mehr Einheiten.

Verbessert wird – auch Dank der erneuten Unterstützung des Voerder Sanitätshauses Kaling – der Service für Senioren und für Menschen mit Behinderungen:

– Von der Frankfurter Straße aus gibt es einige Stellplätze für Gäste mit Behindertens-Parkausweis.

– Natürlich gibt es wieder ein behindertengerechtes WC

Nicht zuletzt werden wir erneut ein höheres Budget in das Programm investieren.

Als besonderen Service gibt es in Zusammenarbeit mit der Zeitung „Der Voerderer“ wieder die Möglichkeit, direkt nach der Veranstaltung für 12,- € als Erinnerung einen USB-Stick mit Fotos des jeweiligen Abends mitzunehmen. So ersparen Sie sich die Mühe, mittelmäßige Handyfotos zu machen und können sich ganz auf das Programm einlassen.

Die Schlossabend-T-Shirts, welche sich schon im letzten Jahr großer Beliebtheit erfreuten, gibt es natürlich auch in diesem Jahr. Und sollte es regnen, halten wir für Sie die richtigen durchsichtigen Regencapes parat.

Natürlich sorgen wir auch für Ihre Sicherheit: So gibt es wieder nahe Fahrrad- & Rollatorparkplätze (präsentiert von 2-Rad Wüster) , das Deutsche Rote Kreuz aus Voerde wird für Ihrer Gesundheit grade stehen und ein Securityteam sorgt für ein friedliches Kulturerleben ohne störende Gäste und Langfinger.