03.08. Donnerstag

Am Donnerstag heißt es

„Bigband, Teufelsgeiger, große Stimmen“

Es erwartet Sie ein außergewöhnlicher, bewusst abwechslungsreicher und unterhaltsamer Mix mit den erfolgreichsten Künstlern aus 4 Jahren Schlossabende. Nachdem das Thema Swing schon in den Vorjahren mit großem Applaus bedacht wurde, wird nun erneut die Young People Bigband für Begeisterung sorgen, hinzu kommen der erfolgreiche Teufelsgeiger Jiri Erlebach  mit einem Cross-Over-Programm von Pop, Rock, Oldies & Klassik sowie mehrere erstklassige Solisten.
Moderiert wird der Abend von Dirk Elfgen, der einige amüsante Gedanken zum Abend beitragen wird.

 Young-People-Bigband - web  Young People Bigband
Größter Act ist die – weit über den Niederrhein hinaus bekannte – „Young People Bigband“, die Swing- & Jazz-Perlen im Glenn-Miller Sound präsentiert. Seit beinahe 3 Jahrzehnten präsentieren sich die über 20 junge Musiker auf Jazzfestivals, Galas und Großveranstaltungen aller Art mit einem breitgefächerten Repertoire der Big Band Musik von Glenn Miller über Duke Ellington und Count Basie bis Peter Herbolzheimer. Stets gekonnt moderiert durch den bekannt-beliebten Band-Leader Marcel Oppenberg. Auch ZDF, WDR und andere Fernsehsender wurden auf die Band längst aufmerksam. Für gemeinsame Konzerte gewann die YPBB schon Stars wie Paul Kuhn, Bill Ramsey & Gitte Haenning.„Special Guest“ der Band wird der Swing-Sänger Dean Eleven sein.
 PR Jiri Erlebach 1_neu Teufelsgeiger Jiri Erlebach aus Tschechien ist ein humorvoller Virtuose seines Instruments und ein Showprofi durch und durch, der das Publikum schnell in seinen Bann zieht – und gerne auch mit einbezieht. Als tschechischer Bodybuildingmeister ist er zudem der vielleicht stärkste Geiger der Welt, was ihn auch beim RTL-Supertalent ganz nach vorne brachte.
Der vielseitige Künstler entstammt einer äußerst musikalischen Familie. Er studierte die  Violine und gewann zahlreiche Preise. Außerdem studierte er noch Klavier und Komposition. Schon während seines Vertrages als klassischer Violinist im symphonischen Orchester entdeckte er Liebe zu anderen musikalischen Richtungen. Durch sein vielseitiges  Repertoire erhielt er schnell Engagements als Solist in der Klassik sowie in vielen Folklore Ensembles. Sein Repertoire reicht von Klassik, Operette und Salonmusik über Swing, Country-und irischer Musik bis hin zu Zigeunerweisen. Er entwickelte eigene abendfüllende Shows in denen er auch mit seiner Stimme und Humor brillieren kann. Dadurch wurde Jiri Erlebach für viele Gala und Fernsehauftritte im In-und Ausland engagiert. Neben musikalischen Arrangements schrieb er eigene Lieder und komponierte Filmmusik. Seine Faszination für die Natur, die See und das Reisen führte zu zahlreichen Engagements auf über 21 Kreuzfahrtschiffen, auf denen er 4 mal die Welt umrundet und sogar 11 mal die Antarktis bereist.Neben der Musik geht er schon lange seiner großen Leidenschaft nach – dem Sport. Als wahrscheinlich einziger Geiger der Welt holte er gleich bei seiner ersten Teilnahme an einem Bodybuilding Wettbewerb einen Titel, den er im Folgejahr auch verteidigen konnte. Durch die einzigartige Kombination des Sports und der Musik erreichte er das Halbfinale von „Deutschland sucht das Supertalent 2012″.
k-Michael Mrosek - Gesang Eine weiterer „Special Guest“ ist der durch den ersten Schlossabend-Abend bekannte und beliebte Weseler Bariton Michael Mrosek.

Er wird sich erstmalig mit einigen Liedern aus Oper und Operette präsentieren und eine weitere Facette seines Könnens zeigen.

Sarah Schwerthöffer

Schwerthöffer 2

Das Ausnahmetalent Sarah Schwerthöffer begeisterte schon 2015 bei den Schlossabenden mit Ihrer unglaublich reifen Stimme. Und mit 12 Jahren Dieter Bohlen bei der RTL-Sendung Supertalent, wo sie es bis in das Halbfinale schaffte.